Paracycler vom BPRSV beim Europacup Rennen in Italien

25.04.2018

Bei sonnigem Sommerwetter beendeten die Paracycler vom BPRSV ihre ersten Europacup-Rennen 2018 im italienischen Verolanuova.

Weltmeisterin Kerstin Brachtendorf fuhr ein starkes Rennen und kam auf den ersten Platz. 
Unser Neuzugang in der T1 Klasse, Roland Radenz, wurde bei seinem ersten Paracycling Wettkampf Zweiter. Friedrich Freytag musste für seinen zweiten Platz in der T2 Klasse hart kämpfen.

Unsere Handbiker Steffen Seifart und Rene Parnack mussten sich auf den engen Gassen des schönen Verolanuova mit 90 Konkurrenten messen. Steffen konnte sich in der Spitzengruppe und Panni in der Verfolgergruppe des riesigen Handbikerfeldes behaupten.

Jana Majunke fuhr konkurenzlos zum Sieg in der weiblichen Dreiradklasse. Sandra Zöldi und Markus Tritt beendeten ihr Rennen im Hauptfeld der Zweiradklasse.

Ein Bericht von Christoph Hesse.


Kontakt

BPRSV e.V.
Straße der Jugend 33
03050 Cottbus

0355 2909469

E-Mail schreiben

Der Brandenburgische Präventions- und Rehabilitationssportverein e.V. istMitglied im Freiburger Kreis.

Freiburger Kreis

Folgen / Teilen

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen