Cottbuser Para-Stars organisieren Talent-Tag

21.10.2016

De paralympischen Teilnehmer Frances Herrmann, Jana Majunke und Janne-Sophie Engeleiter organisieren am 12. November in Cottbus den Talent-Tag für Menschen mit Behinderung. Teilnahmeberechtigt sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 33 Jahren.

 Die Teilnahme ist kostenlos. Angeboten werden die Sportarten Schwimmen, Radsport und Leichtathletik. Veranstalter ist die Deutsche Behindertensportjugend. Der Behinderten-Sportverband Brandenburg richtet den TalentTag aus. Gefördert wird der Talent-Tag durch J.P. Morgan.

Und hier die Pressemeldung des BSB:

Cottbuser Para-Stars organisieren Talent-Tag
Sie sind in der Blüte ihrer Sportkarriere und kümmern sich schon jetzt um die Zukunft. Frances Herrmann (27), Jana Majunke (26) und Janne Sophie Engeleiter (21) haben im September die Stadt Cottbus mit vollem Stolz bei den paralympischen Spielen vertreten. Am 12. November präsentieren sie nun nicht nur ihre Medaillen. In Cottbus kümmern sich die Drei beim Talent-Tag für Menschen mit Behinderung um den Nachwuchs.

"Egel ob Anfänger oder Fortgeschritten. Wir suchen junge Sportler bis 33 Jahren in den Sportarten Leichtathletik, Radsport und Schwimmen", erzählt Frances Herrmann. Die Bronzemedaillengewinnerin im Speerwurf von Rio de Janeiro wird beim TalentTag als Jugendwartin des Behinderten-Sportverbandes Brandenburg Hauptansprechpartnerin sein. "Für mich eine tolle Aufgabe. Ich möchte unsere Jugend im Land für den Sport gewinnen", so Herrmann.

Radfahrerin Jana Majunke, die Bronze im Straßenrennen der Dreiradfahrer gewann, wird nicht nur im Radsport ihre Tipps, Tricks und Erfahrungen berichten. Sie "hilft mir bei der Anmeldung vor Ort sowie der Abrechnung unserer Helfer", erklärt Herrmann. Sprinterin Janne Engeleiter gibt dem "Leichtathletik-Team" eine besondere Würze. "Ich bin Janne (Engeleiter) sehr dankbar. Sie kommt, obwohl sie mit ihrem Studiumstart sehr ausgelastet ist. Das ist für Menschen mit Behinderung viel schwieriger, vor allem wenn man ein Sehvermögen von nur 5 Prozent hat", freut sich Herrmann über die Zusage Engeleiters.

Beim gemeinsamen, für Teilnehmer kostenlosen Mittagessen, erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihren Stars ihre Fragen zu stellen. Und Herrmann verspricht: "In dem kleinen Überraschungsbeutel für jeden Teilnehmer finden sich auch "Autogrammkarten von uns".

Die Anmeldungen gehen bitte bis zum 2. November an Behinderten-Sportverband Brandenburg, Koordinator für Breiten- und Leistungssport, Lars Wittchen, Dresdener Straße 18, 03050 Cottbus, Mail: wittchen@bsbrandenburg.de, Fax: 0355/48646329.

Ausschreibung zum Talent-Tag

Anmeldeformular für den Talent-Tag


Kontakt

BPRSV e.V.
Straße der Jugend 33
03050 Cottbus

0355 2909469

E-Mail schreiben

Der Brandenburgische Präventions- und Rehabilitationssportverein e.V. istMitglied im Freiburger Kreis.

Freiburger Kreis

Folgen / Teilen

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen